Programm-Spielplan
von HEUTE! bis Mittwoch 02. 05. 2018
Kammer
MADAME AURORA
und der Duft von Frühling

Blandine Lenoir’s lebensbejahende und berührende Komödie mit einer flotten, charmanten und eigensinnigen Heldin. Die getrennt lebende Aurore ist über fünfzig, hat gerade ihren Job verloren und muss feststellen, dass sie aus dem Schlamassel, zu dem ihr Leben geworden ist, nicht mehr herausfindet. Doch dann findet sie durch einen Zufall ihre große Jugendliebe wieder – und plötzlich erscheint alles möglich. „Einer dieser Filme, wo man sofort mitlacht, mittanzt oder mitweint. In beliebiger Reihenfolge“(Berner Zeitung).
Mit Agnès Jaoui, Thibault de Montalbert


Erstaufführung! Bis Mittwoch 2.5.
Täglich* 17.05! + 19.15!
*Freitag nur 20.00! / Samstag nur 19.15!
 

TRANSIT

Christian Petzold erzählt frei nach Anna Seghers’ Roman in einer atem-beraubenden, fast schwebenden Begegnung des historischen Stoffs mit der Gegenwart des heutigen Marseille die Geschichte einer Liebe zwischen Flucht und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist. Paula Beer und Frank Rogowski sind die perfekte Besetzung: intensiv und hypnotisierend, geheimnisvoll und faszinierend.


4. und letzte Woche! Bis Mittwoch 2.5.
Täglich*(*außer Freitag!) 21.15!
  (ab 12 J.)
 Deutschland, Frankreich 2018
 102 Min. / deutsche Fassung


Atelier
3 TAGE IN QUIBERON

Überragendes Biopic von Emily Atef über den legendären Filmstar Romy Schneider, die 1981 im französischen Quiberon dem „stern“-Reporter Michael Jürgs ihr letztes großes Interview gibt. Sie befindet sich in einer Lebenskrise, macht eine Entziehungskur und will wieder zu sich selbst finden. Das Interview, das einen beispiellosen Einblick in die Seele der unvergessenen Schauspielerin gewährt, wird das letzte vor ihrem Tod im Jahr 1982 sein. Die großartige Marie Bäumer zeigt Romy Schneider nicht als Mythos, sondern als Mensch. Der Film mit Charly Hübner und Robert Gwisdek wurde 10-fach für den Deutschen Filmpreis 2018 nominiert!

3. Woche! Bis Mittwoch 2.5.
Täglich* um 17.05! + 19.20!
(*Freitag nur 20.00! / Samstag nur 19.20!) (ab 6 J.)

 Deutschland, Frankreich, Öster-
 reich 2018 / 116 Min.

THREE BILLBOARDS
  OUTSIDE EBBING, Missouri

Martin McDonagh’s schwarzhumorige Komödie erhielt 4 GOLDEN GLOBES! Die Mutter einer ermordeten Tochter legt sich mit der Polizei ihrer Kleinstadt an, weil die noch keinen Verdächtigen gefunden hat. Der Film ist ein kleines Wunderwerk der erzählerischen Balance.
Mit Frances McDormand, Woody Harrelson


14. und letzte Woche! Bis Mittwoch 2.5.
Täglich* um 21.35!
*Freitag um 22.15!
(ab 12 J.)

 Großbritannien, USA 2017
 116 Min.  > deutsche Fassung

Palette

SOLANGE ICH ATME

Basierend auf der Biografie von Robin Cavendish erzählt Andy Serkis’ bewe-gendes Drama die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe in den 60er-Jahren. Nachdem Robin im Alter von 28 Jahren an Polio erkrankt und vom Hals abwärts gelähmt ist, wird ihm eine Lebenserwartung von maximal einem Jahr gegeben. Doch mithilfe seiner Frau Diana gelingt es ihm, gegen diese Prognose zu kämpfen. Er ist Miterfinder eines speziellen Rollstuhls mit Atemgerät, reist rund um die Welt und setzt sich für Behinderte ein.
Mit Andrew Garfield, Claire Foy

2. Woche! Bis Mittwoch 2.5.
Täglich 15.40! + 20.15! (ab 12 J.)
 Großbritannien 2017 / 118 Min.
 > deutsche Fassung
 + englische Orig.-Fsg. m. UT

DER HIMMEL ÜBER BERLIN

Wim Wenders preisgekrönter Kino-Klassiker von 1987 über einen Engel, der über Berlin wacht und aus Liebe beschließt, ein Mensch zu werden.
Mit Bruno Ganz, Otto Sander, Solveig Dommartin



Digitale Wiederaufführung!
Von Donnerstag bis Sonntag

um 17.55! (ab 6 J.)
 Deutschland  1987 / 128 Min.